"Allein singen und allein dreschen ist eine langweilige Arbeit", sagt ein altes Sprichwort; "Wer rastet, der rostet", ein anderes. Beides nimmt sich Hermine Güßbacher zu Herzen, wenn sie Schwiegersohn Michel auf dem Weg zur Feldarbeit begleitet. Mit ihren 83 Jahren ist die Brambergerin nicht mehr so gut zu Fuß, doch ein paar Handgriffe gehen immer! Und die Mitfahrgelegenheit ist in diesem Falle leicht gefunden. Außerdem heißt es stets "Arbeit macht das Leben süß!". Foto: Eckehard Kiesewetter