Eine kostenlose Qualifizierung zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter bieten die Sozialstiftung Bamberg und die Visit-Gruppe gemeinsam mit der Seniotel gGmbH des Landkreises an. Dazu gibt es eine Informationsveranstaltung am Donnerstag, 13. August, um 17 Uhr im Quartiersbüro Tivolischlösschen, Kloster-Langheim-Straße 3.

Einfach für alte Menschen da sein, zuhören, ein freundliches Lächeln, ein aufmunternder Händedruck, Unterstützung beim Einkauf, Begleitung zum Arzt: Das sind Aufgaben von ehrenamtlichen Helfern, auch liebevoll "Zeitschenker" genannt. Um ihnen im Umgang mit älteren Menschen Sicherheit zu geben, vermitteln erfahrene Dozenten an insgesamt 16 Terminen das nötige Wissen, berichtet die Sozialstiftung. Es gibt Informationen über altersgerechte Ernährung und das Hilfs- und Heilmittelsortiment bis hin zu Patientenverfügungen oder Wohnraumberatung. Auf Wunsch kann ein Praktikum absolviert werden. Zum Abschluss erhalten alle Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat. Die Qualifizierungsmaßnahme zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter startet am 11. September und endet am 27. März 2021.

Wegen der Corona-Hygieneregeln ist eine telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 0951/503 33103 erforderlich. Es ist ein Mund-Nasenschutz mitzubringen, zudem gilt während des gesamten Besuches die Abstandsregelung. red