Mit Renate Kupfer und Evelyn Dannhorn aus Hausen und Werner Fuchs aus Kersbach wurden drei neue Betreuer in das Vorstandsgremium des VdK Ortsverbandes Hausen/Kersbach gewählt. Neuer Kassier ist Markus Weisbrod.
Als Höhepunkt des Jahresgeschehens nannte Ortsverbandsvorsitzender Anton Hammer die Jubiläumsfeier zum 70. Jahrestag der Gründung.
Der VdK Hausen-Kersbach sei mit 410 Mitgliedern der stärkste Ortsverband im Landkreis. Für langjährige Mitgliedschaft gab es Dankesurkunden und Ehrennadeln. Seit 25 Jahren sind Manfred Kupfer, Klaus Kühn, Benno Buschner, Hubert Baierl, Robert Abwandner, Anna Ruschig und Marianne Ruppert beim VdK. Wolfgang Meister bekam eine besondere Auszeichnung für 40-jährige Mitgliedschaft.
Ein besonderes Dankeschön sprach Ortsverbandsvorsitzender Hammer den fleißigen Sammlern für die "Helft Wunden heilen" Herbst-Spendenaktion aus, die über 3 000 Euro zusammenbrachten. erl