Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierte Carolin Korzendorfer im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen der Verwaltungsgemeinschaft Marktleugast. Gemeinschaftsvorsitzender Franz Uome zeigte den beruflichen Werdegang der Jubilarin auf. Von 1986 bis 1995 besuchte Carolin Korzendorfer die Grund- und Hauptschule Marktleugast und machte dann ihre Berufsausbildung zur Verwaltungsfachangestellten am Landratsamt Kulmbach. Von 1998 bis 2005 war sie in der Kfz-Zulassungsstelle eingesetzt und arbeitete bis 2010 bei der Agentur für Arbeit Kulmbach im Jobcenter.

Am 16. August 2010 trat sie in die Dienste der Verwaltungsgemeinschaft Marktleugast ein und arbeitete im Einwohnermeldeamt, Friedhofs- und Bestattungswesen sowie Standesamt. Seit dem 29. Oktober 2012 ist sie zur Standesbeamtin für den Standesamtsbezirk Marktleugast bestellt und wurde 2015 stellvertretende Standesamtsleiterin. Heuer oblag ihr die Abwicklung der Kommunalwahlen im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Marktleugast.

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierte Carolin Korzendorfer im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen. Neben zahlreichen Glückwünschen (unter anderem von Geschäftsstellenleiter Michael Laaber und Grafengehaigs Bürgermeister Werner Burger) gab es für sie eine Urkunde und einen Blumenstrauß. kpw