Am Festtag der Maria, Schutzpatronin Bayerns, fand die Fahrzeugweihe unterhalb der Uetzinger Pfarrkirche Sank Johannes der Täufer statt. Zunächst ging früh eine große Anzahl Gläubige mit einer Wallfahrt zur Marien-Kapelle unterhalb vom Alten Staffelberg. Vorbeterin war Roswitha Klemenz. Eine Abordnung der Uetzinger Blaskapelle umrahmte die Wallfahrt und den Gottesdienst, den Pfarrer i.R. Hans Hübner zelebrierte. Nach der Rückkehr sprach Pfarrer Hübner am Uetzinger Kindergarten ein Gebet und segnete zahlreiche Fahrzeuge entlang der Pfarrer-Krapf-Straße mit Weihwasser. Foto: Gerd Klemenz