Bei der Kontrolle eines 23-jährigen Kurierfahrers an der Anschlussstelle Bamberg-Süd stellte sich heraus, dass der moldawische Staatsbürger seiner Tätigkeit ohne Erlaubnis nachging und auch die Gültigkeit seines Führerscheins in Deutschland bereits abgelaufen war. Folge: eine Anzeige, Ende der Fahrt und weitere Ermittlungen durch die Zollbehörden, auch gegen den Arbeitgeber. pol