Das Bienenjahr ist heuer deutlich weiter, als der Kalender angibt. Deshalb befassen sich die Imker mit der Sommerpflege, mit den Arbeiten und Maßnahmen, die notwendig sind an den Bienenvölkern. Aufgrund des langanhaltenden Schönwetters wird bei einem Imker-Treffen am Freitag, 22. Juni, um 18.30 Uhr am Lehrbienenstand in der Heldburger Straße 61 sicher auch die weitere Honigernte im Jahr diskutiert: Gibt es auch heuer wieder Waldhonig oder bringt die Lindenblüte Ertrag? Die theoretischen Inhalte werden erläutert, die jetzt notwendigen Maßnahmen werden an den Völkern des Lehrbienenstands praktisch vorgeführt. Zu der Veranstaltung am Lehrbienenstand wird eingeladen. red