Am Donnerstag, 12. Juli, findet in der Saaleck-Kaserne in Hammelburg der 22. Tag der Infanterie statt. Bereits am Vortag, 11. Juni, lädt das Ausbildungszentrum Infanterie die regionalen Schulen und Bildungseinrichtungen zu einem Besuch ein.
Was genau macht eigentlich die Bundeswehr in Hammelburg? Ist die Bundeswehr für mich interessant? Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen rund um die Infanterie können Schülerinnen und Schüler am Mittwoch, 11. Juli , zwischen 13 und 17 Uhr erhalten.
Der Kommandeur des Ausbildungszentrums und General der Infanterie, Brigadegeneral Andreas Hannemann, lädt die regionalen Schulen und Bildungseinrichtungen zu einem Besuch ein. Nach einem Eingangsvortrag besteht die Möglichkeit, die Stationen des Tages der Infanterie zu erkunden. Dabei können die Schüler die Ausrüstung eines Soldaten anziehen und die Fahrzeuge der Infanterie besichtigen. Die Einladung richtet sich an Gruppen ab zwanzig Personen und der 8. Jahrgangsstufe aufwärts. Eine Anmeldung ist notwendig. Für Rückfragen steht Oberleutnant Jan Volkmann, Tel.: 09732/784 60 19 oder per Mail: ausbzinfpresse@bundeswehr.org zur Verfügung. Es wird um Anmeldung bis spätestens 15. Juni gebeten. red