Ab dem heutigen Montag, 11.Juni, geht es im Rathaus 14 Tage lang farbenfroh zu, denn die Wanderausstellung des Kinderfotopreises macht in der Gemeinde Station.
Ausgestellt werden alle Fotos des Wettbewerbs 2017, die zum Thema "Ganz schön schräg!" von Kindern zwischen drei und zwölf Jahren eingereicht wurden. Auf einer Fläche von 12 Quadratmetern gibt die Ausstellung mit über 100 großformatigen Fotos einen Einblick in die Sicht der Kinder auf unsere Welt: witzig, spannend und überraschend. Oft muss man zweimal hinschauen, denn die Kinder haben auch kleine oder verborgene Details in ihrer Umgebung entdeckt und mit der Kamera in Szene gesetzt.
Der Kinderfotopreis ist ein medienpädagogisches Projekt des Kreisjugendrings Bamberg-Land und findet seit 2012 jährlich statt.


Bis 25. Juni zu sehen

Die Ausstellung ist bis zum 25. Juni unter den Öffnungszeiten im Rathaus Oberhaid zu sehen. Weitere Stationen stehen auf der Webseite www.kinderfotopreis.de/bamberg. red