Am Samstagabend gegen 22.30 Uhr fuhr eine Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Fahrzeug von Breitbrunn in Richtung Kirchlauter. Nach einer leichten Rechtskurve verlor sie aufgrund von Schneeglätte die Kontrolle über ihren Pkw, kam ins Schleudern und fuhr nach links auf eine Böschung. Dort stieß sie leicht gegen einen Baum. Die Fahrerin und ihr Beifahrer blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.