Der Ökologisch-Botanische Garten (ÖBG) der Universität Bayreuth lädt am Sonntag, 6. März, zu einer Führung ein, bei der die Lebensweise tropischer Schmetterlinge vorgestellt wird. Danach findet die Eröffnung der Ausstellung "Über alle Berge ..." von Rita Oppol statt.

Die Führung "Angepasst! Tropische Schmetterlinge und ihre Pflanzen" geht durch die tropischen Gewächshäuser. Dort werden die Schmetterlinge, ihre Lebensweise und Futterpflanzen vorgestellt. Es gibt spannende Geschichten über gegenseitige Anpassung und Abwehr, die Falter können präpariert in Originalgröße und ihrer ganzen Schönheit betrachtet werden. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Haupteingang des Botanischen Gartens.

Im Anschluss wird um 11.30 Uhr die Ausstellung von Rita Oppold eröffnet. Die Künstlerin lässt Besucher an ihrer Liebe zu den Bergen in aller Welt teilhaben. Sie zeigt vielfältige montane Landschaften in Acryl.

Für den Ökologisch-Botanischen Garten gilt aktuell die 3G-Regel.

Das Freigelände des ÖBG ist ab März wieder bis 19 Uhr geöffnet. Weitere Informationen: www.obg.uni-bayreuth.de. red