Wie die Polizei zu Beginn der Woche berichtete, wurde der alte Sportplatz in Steinwiesen von Verkehrsrowdys heimgesucht. Bereits nach kurzer Zeit konnte der Fahrer des Audi, der mit seinem Fahrzeug auf der Spielfläche Kreise gezogen haben soll, ermittelt werden. Es handelt sich um einen 19-jährigen Mann aus dem Landkreis. Der Fahrer des gesuchten VW wurde ebenfalls ermittelt. Dieser war bei der Tatausführung lediglich Beobachter und hatte mit seinem Handy die Fahrmanöver gefilmt. pol