Ulli Zech als Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Mistelfeld bedankte sich mit einem kleinen Präsent bei seinem langjährigem Stellvertreter Rudi Roth. Bei der Hauptversammlung ließ zuvor Maja Schütz als Schriftführerin das Vereinsjahr kurz Revue passieren. Geordnete Finanzen bestätigten Alfred Schneider und Reinhold Lypold dem Kassier Norbert Werner.
Beim Ausblick sagte Zech, das Vertikutiergerät steht bei mir zum Ausleihen bereit. Nach Würzburg zur Landesgartenschau wird mit einem Bus am 7. Juli gefahren. Auch der Blumenschmuck an den Brückengeländern und Ortseingängen wird wieder vom OGV veranlasst. Der nächste Vortrag wird am 8.März über Augenheilkunde beim Gasthof Fischer sein. Mit dem Bildervortrag und einem gemütlichen Beisammensein endete eine harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung. red