Der Familientreff der Geschwister-Gummi-Stiftung bietet mit dem "fit-für-kids"-Programm ein breites Kursprogramm für Eltern zu verschiedenen Themen an. Das Rotary Hilfswerk Kulmbach e.V. unterstützt dies erneut mit 10.000 Euro und weiteren 2000 Euro für andere Projekte für Familien. "Wir freuen uns riesig über die Rotary-Spende. Wir sind sehr dankbar für die stetige Unterstützung, das ist Gold wert", freut sich Elsbeth Oberhammer, Leiterin des Familientreffs mit Mehrgenerationenhaus. "Zusätzlich unterstützen wir den Familientreff mit 2000 Euro", ergänzt Horst Hohenner, der zusammen mit Thomas Streng und Ralf Hartnack die Spende übergab. Dieser Betrag wird für Projekte für Geflüchtete aus der Ukraine eingesetzt. So können etwa der offene Treff und Informationsveranstaltungen gefördert werden. red