Zum zweiten Mal gastieren Deutschlands bekannteste Witwen in Tettau. "Wenn der Vorhang zweimal fällt" heißt das Programm von Volker Heißmann und Martin Rassau aus Fürth. Der Vorhang öffnet sich im großen Saal der Festhalle am 14. November.

Seit gestern sind allerdings alle Karten verkauft. Derzeit wird mit dem Veranstalter verhandelt und gegebenfalls noch ein kleines Platzkontingent organisiert. Es heißt also schnell sein, wer sich noch eine der begehrten Karten sichern möchte.

Weitere Informationen gibt es im Lädchen Kunterbunt amMarktplatz 13 oder über die Ticket-Hotline des Festhalle Tettau: Tel.09269-9513. red