In einer spannenden Begegnung fuhr die Knabenmannschaft der TeG Rennsteig gegen den SV Friesen zum Saisonabschluss ein 3:3 ein.


Knaben 16, Bezirksklasse

TeG Rennsteig -
SV Friesen 3:3

Max Wilhelm und Raphael Fröba konnten nach starken Vorstellungen ihre Gegner jeweils klar in zwei Sätzen besiegen. Während Luis Gehring deutlich unterlegen war, musste sich Simon Fritz erst im Match-Tiebreak geschlagen geben.
Die beiden Doppel waren äußerst spannend und sehenswert. Die Paarung Wilhelm/Fritz sorgte zunächst für die 3:2-Führung. Das Einserdoppel Fröba/Frase verlor letztlich unglücklich im Matchtiebreak. Durch das Unentschieden belegte das Team mit 5:7 Punkten den dritten Tabellenplatz. tgü
Einzel: Wilhelm - Greczmil 6:2, 6:0; Fröba - Blien 6:0, 6:1; Gehring - Neubauer 1:6, 1:6; Fritz - Bayer 6:2, 4:6, 3:10. Doppel: Fröba/Frase - Greczmi/Neubauer 3:6, 6:1, 5:10; Wilhelm/Fritz -Blien/Bayer 6:2, 7:6.