Auf der Kreisstraße KG 17 von Nüdlingen in Richtung Haard erfasste am Donnerstag, gegen 1.40 Uhr, ein 54-jähriger Autofahrer ein Reh, das die Straße unvermittelt überquerte. Nach der Kollision flüchtete das Tier. Am Fahrzeug entstand ein kleiner Schaden, so die Polizei. pol