Auf Hochtouren laufen zur Zeit in der Kulmbacher Realschule die Proben für das diesjährige Sommerkonzert am Donnerstag, 12. Juli, um 19 Uhr in der Dreifachturnhalle der Schule. Ein abwechslungsreiches Programm wurde zusammengestellt, bei dem verschiedene Ensembles, Solisten und die Tanzgruppe Beiträge präsentieren werden.
Eine große Portion Fleiß und Ausdauer braucht man, um ein Instrument zu erlernen. Die Ergebnisse dieser Arbeit werden nicht nur von Einzelnen, sondern auch von einer ganzen Klasse zu hören sein. Gesungen wird in unterschiedlichen Besetzungen bis hin zum Schulchor. Im großen "Finale" wird alles aufgeboten, um einen fulminanten Schlussakkord zu setzen. Der Eintritt ist frei. red