Im Untergeschoss eines frei stehenden Einfamilienhauses wurde vermutlich durch den Wohnungsinhaber versehentlich der Herd angestellt. Hierdurch geriet ein auf der Herdplatte abgestelltes Radio in Brand. Die freiwilligen Feuerwehren aus Lichtenfels, Bad Staffelstein und Ebensfeld waren mit 40 Einsatzkräften vor Ort und brachten das Feuer unter Kontrolle. Es entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. pol