Am Sonntag gegen 13.45 Uhr kollidierten in Herzogenaurach zwei Radfahrer miteinander. Die zwei Frauen fuhren hintereinander mit ihren Rädern über die Steinerne Brücke. In einem Moment der Unachtsamkeit drehte sich eine Frau um und berührte mit dem Vorderreifen den Hinterreifen der vor ihr fahrenden Frau. Diese verlor das Gleichgewicht, stürzte dadurch und zog sich eine Schürfwunde am rechten Knie zu. Sachschaden entstand keiner. pol