Ein Unfall mit zwei Fahrradfahrern ereignete sich am Montagnachmittag in Münnerstadt. Ein 63-Jähriger war mit seinem Fahrrad auf dem Dr.-Ortloff-Weg unterwegs und wollte dann den Fahrradweg nach rechts in Richtung Altstadtweg benutzen. Zeitgleich befuhr eine 61-Jährige mit ihrem E-Bike den Altstadtweg und wollte nach links in den Dr.-Ortloff-Weg einbiegen, meldete die Polizei. Als der Fahrradfahrer erkannte, dass die E-Bike-Fahrerin an der unübersichtlichen Einmündung nicht anhalten wird, bremste er stark ab und zog auf die linke Fahrbahnseite, und die E-Bike-Fahrerin fuhr rechts an ihm vorbei. Dabei kam es zu einem Kontakt der beiden Räder, wodurch die Frau auf die Fahrbahn stürzte und sich eine Gehirnerschütterung zuzog. pol