Beamte der Höchstadter Polizei haben am frühen Montagmorgen gegen 0.30 Uhr bei der Kontrolle eines Autos im Gewerbepark in Gremsdorf auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants festgestellt, dass der Fahrer ein betriebsbereites Radarwarngerät im Fahrzeug mitführte. Das Gerät wurde sichergestellt und eine Sicherheitsleistung einbehalten.