Zum zehnten Mal findet in diesem Jahr die bundesweite Aktion "Qigong im Park" statt. Darauf weist die Volkshochschule im Landkreis Haßberge hin. Die Deutsche Qigong-Gesellschaft bietet an ausgewählten, schönen Plätzen in verschiedenen Orten Deutschlands die kostenfreie Möglichkeit, Qigong zu üben. Unter der Leitung von Walter Karg findet dieses Angebot ab dem 4. Juli jeweils mittwochs von 19 bis 20 Uhr im Schlosspark im Knetzgauer Gemeindeteil Oberschwappach statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Regen findet die Veranstaltung nicht statt. Weitere Informationen gibt es bei Walter Karg unter der Telefonnummer 09527/1651, teilt die VHS Haßberge mit. red