Aufgrund der aktuellen Lage und der Prognosen über die Corona-Situation hat die Städtische Volkshochschule Bad Kissingen und Hammelburg den Semesterstart verschoben. Das Programm wird zunächst auf der Homepage www.vhs.kiss-hab.de ab 25. Januar nach und nach veröffentlicht und sobald die Termine einigermaßen verlässlich bekannt sind, auch zur Anmeldung freigegeben. Ein breit gefächertes, regionales Bildungsangebot hat das Vhs-Büro Hammelburg zusammengestellt, das immer wieder Ergänzungen und tagaktuelle Änderungen enthält, heißt es in der Mitteilung der Volkshochschule. Veranstaltungen, die noch im Januar stattfinden sollten, und aus dem Programm des noch nicht abgeschlossenen Herbst-/Wintersemesters stammen, werden im nächsten Semester nachgeholt. Die angemeldeten Teilnehmer sind informiert worden oder werden noch informiert, sobald die Termine umgeplant sind.

Neue Kurse

Da Präsenzkurse im Moment nicht möglich sind, hat das Vhs-Büro Hammelburg einige Online-Angebote ins Programm aufgenommen, die in Kürze starten.

Zumba®Fitness: Am 21. Januar kostenlose Schnupperstunde, ab 28. Januar Kursbeginn, 19 bis 20 Uhr, 9-mal.

Body-Power & Fun: Am 26. Januar kostenlose Schnupperstunde, ab 4. Februar Kursbeginn, 19.30 bis 20.30 Uhr, 8-mal.

Spanisch - A2 (Teil 12): Ab 21. Januar, kostenlose Schnupperstunde auf Anfrage möglich, Kursbeginn 18.30 bis 20 Uhr, 6-mal.

Für die Online-Angebote ist eine Registrierung auf der vhs.cloud erforderlich. Den Kurs-Code erhält man im Vhs-Büro Hammelburg telefonisch unter 09732/9024 34 oder per Mail Hammelburg@vhs-kisshab.de. Die vhs.cloud ist eine deutsche Lernplattform für Volkshochschulen in Deutschland. Als Konferenztool wird edudip genutzt. red