Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth führten am Dienstagnachmittag eine Geschwindigkeitsmessung im Harsdorfer Ortsteil Sandreuth durch. Hierbei mussten 36 Verkehrsteilnehmer mit überhöhter Geschwindigkeit beanstandet werden. Während 35 Kraftfahrer mit einem Verwarnungsgeld davonkamen, erhält ein weiterer demnächst Post von der Bußgeldstelle. Er hatte 77 Stundenkilometer auf dem Tacho, als es blitzte, erlaubt sind in Sandreuth nur 50 Stundenkilometer. pol