In der Nacht auf Samstag hat die Verkehrspolizei gegen 0.30 Uhr ein 22-jährigen Bamberger mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei fielen den Beamten bei dem jungen Mann drogentypische Ausfallerscheinungen auf. Ein freiwilliger Drogenschnelltest bestätigte den Konsum von Marihuana. Eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg sowie eine Anzeige waren die Folge. red