Die Stadt Haßfurt hat politischen Nachwuchs: Bei einer Mitgliederversammlung im Altstadthotel wurde der Ortsverband Haßfurt der Jungen Union (JU) neu gegründet.


Eine Vorsitzende

Zur Vorsitzenden wurde die 21-jährige Eventmanagerin Annabell Helbling mit absoluter Mehrheit gewählt, zu ihrem Stellvertreter Yannick Reuß. Die Kasse führt Sebastian Sahlender, als Schriftführerin fungiert Clara Schuhmacher. Dem erweiterten Vorstand gehören auch Sonja Käb und Sebastian Schilling an. Zum Kassenprüfer wurde Matthias Sahlender bestellt.
Nach Ansicht von Annabell Helbling bietet die JU eine sehr gute Möglichkeit, sich für junge Leute aktiv in die Stadtentwicklung von Haßfurt einzubringen.
Der CSU-Kreisvorsitzende, Landtagsabgeordneter Steffen Vogel, dankte den Haßfurtern für ihr Engagement.
CSU-Ortsverbandsvorsitzende Claudia Glückert freut sich auf die künftige Zusammenarbeit. Glückert betonte, dass die Initiativen der JU Haßfurt frischen Wind in die Stadt bringen würden.
Der Zweite Bürgermeister der Stadt Haßfurt, Michael Schlegelmilch, freute sich über so viel "junges Engagement".


Besuch am Marktplatz

Die neu gewählte JU-Chefin Annabell Helbling kündigte als erste Aktion einen Besuch am Marktplatz am morgigen Donnerstag an. Junge und interessierte Haßfurter seien dazu eingeladen, der Veranstaltung beizuwohnen und Ideen zur Zukunft von Haßfurt auszutauschen und zu diskutieren. red