Siegen oder fliegen heißt es für die NBBL-Basketballer des TSV Breitengüßbach am Sonntag um 15 Uhr in Ludwigsburg. Nach der deutlichen 60:79-Niederlage gegen die Porsche Basketball Akademie müssen die Güßbacher die zweite Play-off-Partie gewinnen, sonst ist die Saison für sie zu Ende. Kay Bruhnke und Co. möchten ein drittes Spiel erzwingen, welches erneut in Breitengüßbach stattfinden würde. Im Hinspiel überzeugten bei den Schwaben vor allem Moritz Bär mit bärenstarken 27 Punkten und acht Rebounds sowie Mateo Seric mit (18/7). la