Leicht verletzt wurde eine Krad-Fahrerin am Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr. Die 51-Jährige stand mit ihrer BMW auf Höhe Poppenhausen an der Einmündung der B 286 und wollte nach rechts auf die B 19 auffahren. Hinter dieser stand eine 19-jährige Seat-Fahrerin. Nachdem die Straße frei war und der Verkehr ein Ausfahren möglich machte, ging die Pkw-Fahrerin davon aus, dass auch die Zweiradfahrerin nun losfahren würde. Dass dem nicht so war, erkannte die 19-Jährige zu spät und fuhr der Bikerin von hinten auf. Durch den Aufprall stürzte die aus dem Landkreis Schweinfurt stammende 51-Jährige. Sie wurde mit leichten Verletzungen in ein Schweinfurter Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 750 Euro, am Motorrad von 400 Euro. pol