"Was soll ich tun, wenn du Hilfe brauchst? Wenn Angehörige pflegebedürftig werden", ist Motto des Informationsabends am kommenden Dienstag, 29. Mai, um 18 Uhr im Klinikum am Michelsberg, St.-Getreu-Straße 18.
Altersheim oder daheim: Wenn Angehörige pflegebedürftig werden, sind viele Menschen überfordert. Häufig leiden sie unter hohen psychischen und physischen Belastungen.
Ziel des Informationsabends ist es daher, Fragen zu möglichen Hilfen, Versorgungsmöglichkeiten und deren Finanzierung zu beantworten, heißt es in einer Pressemitteilung. red