Ein 51-jähriger Lichtenfelser stellte am Samstag gegen 19.40 Uhr eine Pfanne mit Öl zum Braten auf die Herdplatte. Dann schlief er ein. Bei der Erhitzung des Öls kam es zu einer starken Rauchmeldung und es wurde ein Brandmelder ausgelöst. Weil der Wohnungsinhaber trotz mehrfachen Klingelns die Tür nicht öffnete, wurde dies von den Feuerwehrleuten erledigt. Es war zwar kein Personen- oder Sachschaden entstanden, der 51-Jährige erhält aber dennoch eine Anzeige.