1600 Kämpfer aus unterschiedlichsten Nationen haben sich zur internationalen deutschen Meisterschaft in Simmern eingefunden, darunter auch eine kleine Mannschaft der Kampfsportschule Rögner aus Ebern. Petra Barth, die WM-Anwärterin aus Dörfleins, kämpfte sich im Leichtkontakt auf den dritten Platz, im "Kicklight" siegte sie. red