Gleich zwei Fahrer von Fahrzeuggespannen hatten auf der A 9 nicht die erforderliche Fahrerlaubnis der Klasse BE. Am Sonntagmorgen hielt eine Streife der Verkehrspolizei Bayreuth ein Wohnwagengespann aus Dänemark bei der Ausfahrt Trockau zu einer Kontrolle an. Der 74-jährige Fahrer konnte lediglich einen Führerschein der Klasse B vorzeigen. Kurze Zeit später stoppte die Streife einen 26-jährigen Tschechen mit Kastenwagen und Zwei-Tonnen-Anhänger bei Bayreuth. pol