Drei Neuzugänge und einen neuen Spielertrainer hat die SG Eyrichshof/TV Ebern II zu vermelden. Die SG, die in diesem Jahr erst in der Relegation die Kreisklasse Coburg hielt, ist seit vergangenem Wochenende wieder im Training. Alexander Genschel und Daniel Hüttner legen ihr Amt als Spielertrainerduo bei der SG nieder, werden aber weiterhin auf dem Rasen stehen. Ab sofort ist Andreas Deckert als Trainer für das Team verantwortlich. Er war zuletzt in Diensten des Schweinfurter A-Klassisten SG Pfaffendorf/Gemeinfeld und hat sich einen Namen als Torjäger gemacht, fiel in der Rückrunde jedoch verletzungsbedingt lange aus. Der stellvertretende SG-Vorstandsvorsitzende Martin Suhr begrüßte ihn ebenso wie die Neuzugänge Stefan Sperber und Felix Zapf (beide SV Heubach) und Wolfgang Fischer (SC Stöppach/Haarth). Saisonziel ist der Klassenerhalt. di


Die Vorbereitungsspiele

2. Juli, 18.30 Uhr, beim SV Heubach; 12. Juli, VG-Turnier in Heubach gegen TSV Pfarrweisach 18.05 Uhr, gegen FC Frickendorf 19.15 Uhr und 19.50 Uhr gegen SV Heubach; 22. Juli, 15 Uhr beim VfR Kirchlauter