Ein meditativer Gottesdienst mit viel Musik, Gedanken und Impulsen zum Nachsinnen - dazu lädt die evangelische Kirchengemeinde Dörfles-Esbach wieder bei der "Atempause" am kommenden Sonntag, 29. April, um 18 Uhr ein. Dagmar Neuberg (Gesang) und Werner Knoch (Orgel) übernehmen die musikalische Gestaltung. Pfarrerin Gabriele Munzert trägt Gedanken bei zu dem Motto: "Singet dem Herrn ein neues Lied". In diesem Gottesdienst werden die neuen Konfirmanden begrüßt, die ganz kurz vorgestellt werden. Wer danach noch Zeit hat, ist zum Kirchentee im Anschluss eingeladen. red