Die Mitglieder des KV Coburg Stadt von Bündnis 90/Die Grünen haben in einer digitalen Kreisversammlung vier vakant gewordene Positionen nachbesetzt. Der bestehende Vorstand begrüßt Theresa Scholz (Vorstandssprecherin), Angela Platsch (Schriftführerin), Johannes Wagner (Kassier), Maria Aufschläger (Beisitzerin) und Bernd Leuthäusser (Beisitzer) in seinen Reihen und freut sich auf eine vertrauensvolle und zukunftsgerichtete Zusammenarbeit, heißt es in einer Pressemitteilung. "Bündnis 90/Die Grünen hat weiterhin einen sehr vielfältigen Vorstand", sagt Kevin Klüglein, Vorstandssprecher der Coburger Grünen, "und ich freue mich auf die zukünftigen gemeinsamen Projekte". Nach den guten Ergebnissen bei der Kommunalwahl seien mit Ina Sinterhauf, Melanie Becker, Michael Dorant und Florian von Deimling gleich vier verdiente Vorstandsmitglieder aus dem Vorstand ausgeschieden. Sie würden in der Grünen-Fraktion des Coburger Stadtrates daran arbeiten, Coburgs Zukunft zu gestalten - sozial und ökologisch. red