In der Jahreshauptversammlung des Fischclub Marktschorgast im Landgasthof "Drei Kronen" bestätigten die 24 anwesenden Mitglieder das Führungsteam. Vorsitzender bleibt Matthias Rupprecht, Stellvertreter Heinz Rupprecht, Kassier ist Werner Reichel. Die schriftlichen Arbeiten erledigt Maryann Janneck.

Der vor 55 Jahren gegründete Fischclub hat mehrere langjährige und aktive Angler in seinen Reihen. So erhielten Manfred Löw und Erich Zimmermann für 50-jährige Mitgliedschaft eine Ehrenurkunde. Anette Reichenberger und Jörg Vollert wurden für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Neue Ehrenmitglieder

Wegen ihrer Verdienste um den Fischclub wurden Hannelore Löw, Werner Reichel und Burkhard Sachs zu Ehrenmitgliedern ernannt. Manfred Löw, der 21 Jahre als Vorsitzender die Fahne für den Club hochhielt, ernannten die Petrijünger zum Ehrenvorstand. Der Fischclub Marktschorgast steht gut da, berichtete Kassier Werner Reichel. Er hat diesen Posten seit 40 Jahren inne. Kassenprüferin Ilona Popp stellte ihm ein gutes Zeugnis aus.

Hoffnung auf viele Forellen beim Fischerfest

Das Fischerfest soll dieses Jahr am 3. und 4. September stattfinden. Die Petrijünger hoffen, dass sie bei dieser Gelegenheit wieder viele Forellen an ihre Angelhaken bekommen.

Der Vorsitzende dankte allen Helfern für ihren Einsatz beim Anbau an die Vereinshütte. Bürgermeister Marc Benker, der die Neuwahlen durchgeführt hatte, betonte mit Blick auf das Kirchweihfest: "Die Petrijünger sind sich nicht zu schade, mit anzupacken." Prei