Ein 42-Jähriger stürzte mit seinem Kleinkraftrad im Marienweg und verletzte sich. Grund des Sturzes dürfte seine Alkoholisierung von 1,6 Promille gewesen sein, berichtet die Polizei. Wie sich herausstellte, war der Unfallfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und der Anhänger an seinem Kleinkraftrad auch noch gestohlen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde zudem ein E-Bike gefunden, dass vor einer Woche zusammen mit dem Anhänger von einer Terrasse gestohlen worden war. pol