Der Umwelt- und Werkausschuss des Kreistages Haßberge kommt am Donnerstag, 14. Juni, zusammen. Die Sitzung beginnt um 14.30 Uhr im Landratsamt in Haßfurt, wie die Behörde in der Kreisstadt mitteilte. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises stellt dabei die Müllmengen- und Wertstoffbilanz für das Jahr 2017 vor. Weiterer Punkt ist die Neubesetzung des Aufsichtsrates der Abfallwirtschaftsgesellschaft: Ullrich Pfuhlmann soll als Ersatz für Stephan Schneider in das Gremium berufen werden. ks