In der Bamberger Straße in Höchstadt ist am Sonntagvormittag gegen 11.15 Uhr eine 50-jährige Motorradfahrerin auf einem Ölfleck ausgerutscht und mit ihrem Motorrad gestürzt. Dabei erlitt sie Prellungen und Schürfwunden, obwohl sie Motorradschutzbekleidung getragen hatte. Am Zweirad entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.