Ein 37-jähriger Mann aus dem Landkreis Lichtenfels befuhr mit seinem Motorrad am frühen Dienstagabend die Sonneberger Straße in Richtung Sonneberg. Etwa 100 Meter vor der "Gebrannten Brücke" stieß der Mann aus Unachtsamkeit mit dem Vorderrad gegen den dortigen Randstein. Dadurch stürzte der Biker in den Grünstreifen und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde ins Krankenhaus Sonneberg gebracht. pol