Ein engagiertes Team ermöglicht es allen mode- und preisbewussten Frauen und Mädchen am Samstag, 27. Januar, in den Räumen des Familienzentrums, Zweibrückenstraße 40b (gegenüber vom Bahnhof) in Forchheim, von 10 bis 13 Uhr nach Herzenslust zu stöbern. Modeschmuck, Accessoires, Taschen, Schuhe und Klamotten in den Größen 140 bis 176 (Mädchen) und 34 bis 44 (Damen) warten auf neue Trägerinnen. Egal ob sportlich oder elegant - hier darf "frau" sich zum Taschengeldpreis komplett neu einkleiden, und das in bester Qualität, verspricht der Veranstalter. 20 Prozent der Einnahmen unterstützen laut der Pressemitteilung die Arbeit des Familienzentrums. red