Die deutschen U18-Basketballerinnen sind bei der Europameisterschaft in Udine/Italien mit einer starken Vorstellung ins Viertelfinale eingezogen.
Gegen den Gastgeber Italien setzte sich das Team von Bundestrainer Stefan Mienack mit 67:46 (19:12, 14:9, 21:12, 13:13) durch und traf am gestrigen Abend auf die Tschechien (die Partie war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet). Im siegreichen Team standen auch Julia Förner und Magdalena Landwehr (beide DJK Bamberg/SC Kemmern). red