Deutlichen Alkoholgeruch hatte die Polizei bei der Kontrolle einer 33-jährigen Ford-Fahrerin am Freitagabend festgestellt, was einen Atemalkoholtest nach sich zog. Die Atemalkoholkonzentration lag bei 0,86 Promille. Die Weiterfahrt wurde der Frau daraufhin untersagt, und es wurde eine Blutentnahme bei ihr durchgeführt. Die Fahrerin erwartet nun ein Bußgeld und ein Fahrverbot. pol