"Wir haben bei uns in Elsa eine gute Truppe. Bei 30 Aktiven sind wir derzeit nur zwei Frauen, das kann ja noch besser werden. Aber es ist schon jetzt so, dass ich mich in der Mannschaft sehr wohl fühle."