Der neue "Nachtwächter Stefan Leis" führt am Mittwoch, 18. Juli, durch das nächtliche Coburg. Dabei gibt es viele Anekdoten über Land und Leute. Der Gang durch die dunkle Stadt beginnt um 22 Uhr vor der Hofapotheke am Marktplatz. Die Tickets bekommt man am besten unmittelbar vor Führungsbeginn beim Nachtwächter selbst. red