Zum Samba-Festival am kommenden Wochenende (13. bis 15. Juli) bieten die SÜC Bus und Aquaria GmbH und der Landkreis Coburg wieder umfangreiche Sonderfahrten im Nachtverkehr an. Das teilt die Arge ÖPNV mit.
• Nachtlinien Landkreis: Alle Busse in den Landkreis fahren um 1 Uhr und um 3 Uhr in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag in der Hindenburgstraße ab.
• Nachtlinien Stadt Coburg: Die Busse der SÜC fahren in diesem Jahr in der Löwenstraße ab, weil der Ernstplatz wegen einer Baustelle nicht zur Verfügung steht. Ab 23.30 Uhr beziehungsweise Mitternacht werden auf allen Linien stündliche Fahrten bis 2.30 Uhr beziehungsweise 3 Uhr angeboten. Die Löwenstraße und die Hindenburgstraße werden ab 23 Uhr in beiden Nächten bis zur Abfahrt des letzten Busses für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Es ist auch kein Abholverkehr möglich.
Achtung, für alle Sonderfahrten gilt: Die Linien F1 bis F8 halten nicht mehr im Stadtgebiet Coburg und in den Landkreisgemeinden Ahorn, Dörfles-Esbach, Lautertal bis Oberlauter und Niederfüllbach! Hier fahren ausschließlich die Stadtbuslinien der SÜC. Das betrifft auch die Haltestellen Ketschenanger und ZOB. Die Stadtbuslinien halten in diesem Jahr nicht an folgenden Haltestellen: Goethestraße/Ernstplatz, Hindenburgstraße, ZOB, Obere Anlage, Mohrenbrücke und Ketschenanger. Auf dem Weg in die Stadt können alle regulären Linien in Stadt und Landkreis benutzt werden. Die genauen Fahrpläne sind unter www.coburgmobil.de zu finden. Dort sind auch Umgebungspläne der Hindenburgstraße und Löwenstraße für eine bessere Orientierung zu finden. Für die Nachtfahrten gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen und ein Sondertarif. Im Stadtbusbereich beträgt der Fahrpreis pro Person und Fahrt zwei Euro. Für die Regionalbuslinien in den Landkreis gilt ein Tarif von vier Euro für die Hin- und Rückfahrt. Dieses Ticket wird ab 18 Uhr auch im regulären Linienverkehr angeboten. Alle weiteren Tickets gelten in den Nachtfahrten nicht!
• P+R-Verkehr: Der P+R-Verkehr wird Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 14 Uhr und Sonntag ab 12.30 Uhr alle 15 bis 30 Minuten angeboten. Parkplätze stehen an der HUK-Arena und am Landratsamt zur Verfügung. Der P+R-Bus fährt in der Stadt bis und ab der Haltestelle Hindenburgstraße Post und kostet für Hin- und Rückfahrt zwei Euro pro Person (Kinder bis 15 Jahre frei). Von 21 bis 3.45 Uhr steht auch das Anruf-Sammel-Taxi zur Verfügung. Buchungen sind unter 09561/1444 möglich.
In der Löwenstraße steht ein Info- und Vorverkaufsbus der SÜC bereit. Für den regionalen Busverkehr steht der Info-Vorverkaufsbus in der Badergasse zwischen Kaufhof und Post. red