Im Graben landete eine 37-jährige Audi-Fahrerin, die am Mittwochfrüh auf der Kreisstraße BA 37 in Richtung Dorgendorf fuhr und dabei von der Fahrbahn abkam. Mit leichten Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei der jungen Frau fest. Ein Alkoholtest ergab 1,86 Promille. Der Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.