Mit einer Atemalkoholkonzentration von umgerechnet 1,12 Promille, wurde am Freitagfrüh ein 45-jähriger Autofahrer im Bamberger Osten von der Polizei angehalten. Eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt.