Großes Interesse zeigten im "Haus der Bäuerin" die Mitglieder an der Jahresversammlung der Gartenfreunde, die von der Vorsitzenden Erika Elflein geleitet wurde. Gespannt warteten viele Besucher auf die Bekanntgabe des Namens, wer denn der Gartenfreund des Jahres 2017 sei.


Birkacher Rosentag

Die Auszeichnung in Form einer Plakette erhielt Michael Dietz, der neue Imker im Ort. Die Wichtigkeit der Bienen für Früchte, Natur und Mensch verdeutlichte die Vorsitzende und lobte den Imker. Über den Stand der Vorbereitungen für ein neues Event, den "Birkacher Rosentag 2019" berichtete Zweite Vorsitzende Heidi Waidhas. Am Pfingstsonntag, 9. Juni, geht es um 10 Uhr los. Im Idealfall müsse mit etwa 5000 Besuchern gerechnet werden, da in dem Jahr kein "Tag der offenen Gartentür" stattfinde, betonte Waidhas. Um die vielen Rosen, etwa 300 Stück, die hier blühen, zu bestimmen, werden heuer am 18. Mai Rosenfachleute kommen und erste Vorarbeiten leisten. Auch die Dritte Bürgermeisterin Gabi Böhmer, Kleukheim, rief dazu auf, all diese Arbeiten "zusammen fürs Dorf zu machen".


Erika Elflein bleibt Vorsitzende

Die turnusmäßigen Neuwahlen leiteten Gabi Böhmer mit Bernhard Waidhas und Christian Hellmuth mit folgendem Ergebnis: Vorsitzende Erika Elflein, Zweite Vorsitztende Heidi Waidhas, Kassier Klaudia Hellmuth, Schriftführer Eva Lieb. Die neun Beisitzer sind: Heinrich Dirauf, Bernhard Dietz, Nicole Eiermann, Anna Hagel, Sabrina Hagel, Agnes Hümmer, Siegfried Knipper, Harald Spindler und Doris Welsch. Zum Vereinsdiener wurde Lena Welsch gewählt. Kassenprüfer sind Roswitha Schmidt und Franz Hornung.
Klaudia Hellmuth berichtete von den Aktivitäten der "Gartenzwerge" und stellte das neue Jahresmotto der Kleinen "Mit den Rosen durch das Jahr" vor. Gleich 16 neue Mitglieder konnte dann Erika Elflein vermelden: Heinrich Dirauf, Gülcin, Denniz und Emre Hümmer, Lea und Lara Werner, Leni Lieb, Simone und Luca Dietz, Sina und Lea Hagel, Greta Markgraf, Michael Dietz, Mia Schrenk, Sonja und Jakob Schwengler. Beachtliche 1510 Liter Apfelsaft wurden wieder gepresst, und auf das Gartenpflegeseminar in Mainroth wurde ebenso verwiesen wie auf den Flechtkurs in Birkach am 14. April und den beliebten Männerkochkurs. E